FOTOART BRITTA KNAPPMANN

 

www.brittaknappmann.de

 

Britta Knappmann macht ganz tolle Fotos. Darüber hinaus sind Ihre besondere Spezialität Abstraktionen. Sie selbst beschreibt diese Arbeiten wie folgt.

 

„Durch lange Belichtungszeiten und gleichzeitige

Bewegungen der Kamera entstehen fantasievolle
Abstraktionen, die den Betrachter in andere Welten tragen. Formen und Farben zerfließen, lösen sich manchmal auch auf. So entstehen vielfach impressionistische, expressionistische oder auch vollkommen abstrakte, malerische Eindrücke, die Raum für Fantasie geben. Bewegt sich das Motiv, wie beim Tanz, werden durch die Verlängerung des Augenblicks ganz neue Ausdrucksformen sichtbar, die die Vielfalt fotografischer Möglichkeiten zeigen und unterschiedliche Interpretationen zulassen“.

 

Brittas Website zeigt eine Auswahl ihrer Werke. Es lohnt sich.

 

Auf die oben beschriebene Art sind übrigens auch die den Hintergründen unserer Website zugrunde liegenden Fotos entstanden, die wir lediglich farblich dem Design unserer Website angepasst haben.


BEAR FAMILY RECORDS:

CD-SERIE

"SMASH...! BOOM...! BANG...!"

Beat-Musik Serie von Bear Family Records

 

www.bear-family.de/bear-family-serien/smash-boom-bang 

 

Bear Family Records ist ein Deutsches Platten-, Video- und CD-Label, das ausschließlich Musik der 50er und 60er Jahre veröffentlicht. Früher war das Label bekannt für seine luxuriösen CD-Boxen von praktisch allen Rock'n'Roll- und Country-Größen.

 

Bear Family Records hat sich hiermit auch einmal auf das Feld der Beat-Musik begeben.

 

Diese umfassende Bear Family-Serie ist dem deutschen Beat-Hype der Mittsechziger gewidmet. Dreißig Folgen mit 20 bis 30 Songs pro CD-Album, alle mit neuem Mastering und bestmöglichem Sound der Beat Musik.   Vertreten sind bekannte Bands wie die RATTLES und die LORDS sowie unbekannte Acts wie die PAGES, POOR THINGS, PETE LANCASTER AND THE UPSETTERS, die BLIZZARDS, die SOUND RIDERS und eine Menge andere. Manche Beat-Titel erscheinen hier erstmals auf einem CD-Album, andere waren zuvor noch nie veröffentlicht.

 

Hans-Jürgen Klitsch (siehe auch LINK unten) hat für die CD-Alben  hochinformative Booklets geschrieben. Mit SMASH…! BOOM…! BANG…! kann man die damalige Zeit in Wort und Ton nachempfinden.

 

Übrigens: das nebenstehende Foto der BOYS aus dem Gruga-Park ist im Booklet der CD "Beat im Ruhrgebiet" enthalten, leider stehen jedoch keine Audioaufnahmen zur Verfügung, die man auf die CD hätte packen können.


WAYNE SCHLEGEL BAND

 

www.wayne-schlegel-band.com

 

Die WAYNE SCHLEGEL BAND ist eine Coverband, deren Mitglieder zusammen über 100 Jahre Banderfahrung in der Ruhrgebietsszene zu bieten haben. Rock, Rock’n'Roll, Soul, Funk, Pop, Blues und Balladen sind die Vorlieben der WAYNE SCHLEGEL BAND – Hauptsache es wird gegroovt.

 

Wir finden, dass diese Band wohl das Beste in ihrer Stilrichtung sind, was Essen zu bieten hat!


RING OF KERRY

 

https://ring-of-kerry.jimdo.com/

 

Benannt haben sich RING OF KERRY nach einem der schönsten Orte Irlands. Die Band holt einen Hauch Irland nach Deutschland und bietet traditionelle Songs,  Lieder mit Mitsingcharakter und gefühlvolle Balladen mit Fiddle, Pipes, Gitarren und Bass. Musikalische Ausflüge nach Schottland, Kanada und USA lockern das Programm zusätzlich auf.


BRENTWOOD SKIFFLERS

 

www.brentwood-skifflers.de

 

Die BRENTWOOD SKIFFLERS präsentieren eine Mischung aus Skiffle-Musik, Ruhrpott-Romantik und Limericks. Auch sie gehören zu der Gattung Bands, die in den frühen 60er Jahren gegründet wurden, sich nach ein paar Jahren wieder auflösten und viele Jahre später die alte Liebe zur handgemachten Musik wiederentdeckt haben.

 

Wo diese Herren auftreten sind Spaß und Stimmung garantiert.


HANS-JÜRGEN-KLITSCH:

"BEATMUSIK IN DER

BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND"

 

www.shakin-all-over.de

 

Für alle die Beatmusik mögen und mehr wissen wollen. Hans-Jürgen Klitsch war musikalisch viele Jahre Alfreds Weggefährte und sie sind bis heute befreundet. Leider ist Hans-Jügens Buch über die Deutsche Beatszene nicht mehr im Handel erhältlich. Es taucht aber ab und zu bei Amazon Marketplace oder beim ZVAB (Antiquariate Online) auf. Seine Website  "Shakin' All Over" ist unbedingt lesenwert - man kann Tage dort verbringen.

 

Übrigens: auf dem nebenstehenden Buch-Cover sind die KENTUCKYS aus Wuppertal.